POPP Wasser-/ Flutsensor

Z-Wave

Ein geplatzter Schlauch an der Waschmaschine oder eine undichte Leitung am Wasserhahn. Auch wenn es nur ein kleines Leck ist, so kann dieses einen großen Schaden anrichten. Davor schützt der POPP Überflutungssensor.

40,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • POPE700052
  • 4251295700052
  • Popp
Ein geplatzter Schlauch an der Waschmaschine oder eine undichte Leitung am Wasserhahn. Auch wenn... mehr
Produktinformationen "POPP Wasser-/ Flutsensor"

Ein geplatzter Schlauch an der Waschmaschine oder eine undichte Leitung am Wasserhahn. Auch wenn es nur ein kleines Leck ist, so kann dieses einen großen Schaden anrichten. Davor schützt der POPP Überflutungssensor. Sobald das Gerät Wasser an seinen Sonden feststellt, wird unverzüglich ein akustisches Alarmsignal ausgelöst. Zusätzlich beginnt die LED zu blinken und das Alarmsignal wird an die Z-Wave Steuerzentrale weitergegeben. So erhalten Sie in der Folge auch eine Nachricht auf Ihr Smartphone, um handeln zu können  auch, wenn Sie nicht zuhause sind. Dadurch lassen sich größere Wasserschäden vermeiden.

Verbunden mit weiteren intelligenten Geräten, wie dem POPP Flow Stop Absperrmotor, können Sie das Wasser auch gleich ganz automatisch abstellen lassen, wenn ein Leck in der Wasserleitung auftritt.

Der POPP Flutsensor lässt sich zum Beispiel unter der Waschmaschine oder der Spüle platzieren. Wenn nicht genügend Platz für das Hauptgerät vorhanden ist, kann auch das mitgelieferte Sensorkabel inklusive Halterung verwendet werden. Der Sensor ist wassergeschützt und schwimmfähig (Schutzklasse IP44) und kann somit auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Eigenschaften:

  • Sensor warnt zuverlässig bei Wasserkontakt vor Überschwemmung
  • Akustischer und optischer Alarm (Farb-LED)
  • Sonden an der Geräteunterseite und der einfach ansteckbaren Sondenverlängerung
  • Wasserdicht (IP44)
  • Stromversorgung: Batterie (CR2-3V)
  • Funktechnologie: Z-Wave Plus
  • Abmessungen: 66 x 66 x 23 mm

 Lieferumfang:

  • POPP Flutsensor
  • Batterie
  • Wandhalterung und Sensorkabel
Kompatibilität: Z-Wave
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "POPP Wasser-/ Flutsensor"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Z-Wave Plus™ ist eine neue Stufe innerhalb der Z-Wave Zertifizierung und wurde entwickelt, um den Verbrauchern bei der Identifizierung jener Produkte zu helfen, die die „GEN5“ Z-Wave Hardware-Plattform (auch als 500er-Serie oder 5. Generation Z-Wave Chips) einsetzen. Z-Wave Plus zertifizierte Produkte verfügen über einige Vorteile, die die Benutzerfreundlichkeit erhöhen und es ermöglichen, Z-Wave Lösungen noch schneller und einfacher zu installieren und einzurichten.

Seit der Zertifizierung des ersten Z-Wave Produkts im Jahre 2004 hat sich Z-Wave zum Marktführer für interoperable intelligente Geräte in der Hausvernetzung durchgesetzt. Mit der Einführung der neuen Z-Wave 500er-Serie wurde das Z-Wave Ökosystem mit neuen Funktionen – wie erhöhter Reichweite, längerer Akkulaufzeit, Over The Air Upgrades (OTA), sowie zusätzlichen RF-Kanälen – erweitert. 

Produkte mit Z-Wave Plus™ sind jedoch vollständig rückwärts kompatibel zu bestehenden Z-Wave-Produkten!

Für Verbraucher, Hausbesitzer, Integratoren und Service Provider bieten die Z-Wave Plus™ Verbesserungen enorme Vorteile in Bezug auf kürzere und einfachere Installationen, umfangreichere Geräteprofile, verbesserte Selbstheilung und längere Lebensdauer der Batterie. Mit dem neuen Z-Wave-Plus-Zertifizierungsprogramm führt die Z-Wave Allianz zusätzlich eine Reihe von Logos ein, die auf den Verpackungen der Z-Wave Plus™ zertifizierten Produkte zu finden sind und den Verbraucher über die Vorteile der Z-Wave 500er-Serie informieren.

Vorteile

  • Verbesserung der Akkulaufzeit um 50 %
  • Verbesserung der Reichweite um 67%
  • 250% mehr Bandbreite
  • Drei RF-Kanäle für eine verbesserte Rauschfestigkeit und höhere Bandbreite
  • Neue Netzwerkweite Plug-and-Play Inklusions-Funktion
  • Verbesserte Selbstheilung und Fehlertoleranz mit Explorer-Frame-Funktion
  • Standardisierten Verfahren für den Over-The-Air Firmware-Updates (OTA)
  • Verbesserte Produktinformationserfassung für die Produktzertifizierungs-Datenbank